Aus- und Fortbildung

Stellenbörse

Die nachfolgenden Stellenausschreibungen wurden der Geschäftsstelle mit der Bitte um Bekanntmachung zugeleitet:

  • Ausschreibung : An der Universität Bremen ist am Fachbereich 5 / Geowissenschaften im Fachgebiet Geochemie und Hydrogeologie unter der Leitung von Herrn Prof.  Dr. Thomas Pichler – unter Vorbehalt der Stellenfreigabe – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

    wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter

    mit 3/4 (75 %) der regelmäßigen Wochenarbeitszeit in der Entgeltgruppe 13 TV-L für die Dauer von 36 Monaten zu besetzen.

    Die Befristung erfolgt nach Regeln der wissenschaftlichen Qualifikation im § 2 Abs. 1 WissZeitVG (Wissenschaftszeitvertragsgesetz). Demnach können nur Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt werden, die noch in dem entsprechenden Umfang über Qualifizierungszeiten nach § 2 Abs. 1 WissZeitVG verfügen.

    Die Arbeitsgruppe wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) in dem Forschungsprojekt „Geogenes Molybdän in Grund- und Trinkwasser“ gefördert.

    weitere Infos :

    PDF-Dokument
  • Ausschreibung : Im Rahmen des Forschungsvorhabens „Einfluss multipler Stressoren auf Fließgewässer im Klimawandel (aquaklif)“ des Bayerischen Klimaforschungsnetzwerks bayklif ist folgende Stelleam Lehrstuhl für Hydrologie der Universität Bayreuth zubesetzen:

    Promotionsstelle(75% E13):Einflussvon hydrologischen Ereignissen (Trockenheit, Starkregen) aufbiogeochemische Stoffkreisläufe in der hyporheischen Zone

    weitere Infos :

    PDF-Dokument
  • Ausschreibung : Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin – Fac­ulty VI – Depart­ment of Civil Engin­eer­ing/ Chair of Water Resources Man­age­ment und Mod­el­ing of Hydro­sys­tems

    Research Assist­ant – 0.75 work­ing-time – salary grade E13 TV-L Ber­liner Hoch­schu­len – 1st qual­i­fic­a­tion period (PhD can­did­ate)

    Work­ing field:

    Giv­ing and sup­port­ing mas­ter lec­tures at the chair; main­tain­ing and fur­ther devel­op­ing the mod­el­ing soft­ware of the chair

    Require­ments:

    Suc­cess­fully com­ple­ted uni­ver­sity degree (Mas­ter, Dip­lom or equi­val­ent) in civil engin­eer­ing or rela­ted dis­cip­lines; pro­found know­ledge of mod­el­ing of hydro­sys­tems; capa­city to work inde­pend­ently and wit­hin an inter­na­tio­nal team; good oral and writ­ten skills in Ger­man and Eng­lish.

    How to ap­ply:

    Please send your writ­ten applic­a­tion with the ref­er­ence num­ber and the usual doc­u­ments to Tech­nis­che Uni­versität Ber­lin – Der Präsid­ent – Fakultät VI, Institut für Bauingenieurwesen , FG Wasserwirtschaft und Hydrosystemmodellierung, z. Hd. Herrn Prof. Dr.-Ing. Hinkelmann, Sekr. TIB 1 – B 14, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin or by e-mail to reinhard.hinkelmann@wahyd.tu-berlin.de.

    To ensure equal oppor­tu­nit­ies bet­ween women and men, app­li­ca­ti­ons by women with the requi­red qua­li­fi­ca­ti­ons are expli­citly desi­red.
    Qua­li­fied indi­vi­du­als with disa­bi­li­ties will be favo­red. The TU Berlin values the diversity of its members and is committed to the goals of equal opportunities.

    Please send cop­ies only. Ori­gi­nal docu­ments will not be retur­ned.

    weitere Infos :

    PDF-Dokument